Wertsteigerung durch Modernisierung

Wertsteigerung-durch-Modernisierung

In den ersten Jahren nach dem Hausbau oder -kauf ist in der Regel Ruhe. Alles funktioniert wie gewünscht und es gibt an der Immobilie nichts zu beanstanden. Doch im Laufe der Jahre kommen die ersten Probleme hinzu und es zeigt sich, dass über kurz oder lang Renovierungen und Reparaturen notwendig sind. Wenn Sie nun schlau reagieren, dann können Sie nicht nur den Wert Ihres Hauses spürbar steigern, sondern auch die Finanzierung der Renovierungsmaßnahmen deutlich einfacher gestalten.

Modernisieren statt Renovieren

Wer renoviert, der baut nur etwas um und verbessert bestehendes auf Basis der bestehenden Technik und Substanzen. Bei einer Modernisierung hingegen wird die Immobilie mit neuer Technik verbessert, wird beispielsweise der Wärmeschutz optimiert oder auch Heizanlage oder Dachraum-Gestaltung neu definiert. Dies hat zur Folge, dass der Wert der Immobilie spürbar und deutlich ansteigen kann. Schließlich steigert beispielsweise eine neue und moderne Heizanlage, welche nun zusätzlich mit einem Kollektor auf dem Dach das Brauchwasser aufheizt, den Wert des Hauses ungemein. Der Wiederverkaufswert steigt somit spürbar an. Eine einfache Reparatur der Heizanlage oder ein Austausch des Boilers hätte einen solchen Effekt kaum erzielen können. Wichtig ist allerdings hierbei, dass der Wert sich nachweislich steigern lässt. Denn nur so können Sie die Vorteile genießen.

Mehr Wohnkomfort durch die Modernisierung

Eine Modernisierung der vorhandenen Wohnfläche oder Haustechnik sorgt in der Regel für ein deutlich angenehmeres und komfortableres Wohnen in der Immobilie. Wenn es sich um ein Eigenheim handelt, so werden Sie selber in den Genuss kommen eine solche Modernisierung am eigenen Leib spüren zu können. In Mietshäusern hingegen profitieren Ihre Mieter von einer solchen Lösung. Hier kann allerdings ein Teil der Investitionskosten auf die Mietparteien umgelegt werden. Allerdings sollten Sie sich bei einem solchen Schritt von einem entsprechend spezialisierten Anwalt beraten lassen. Denn nicht jede Modernisierung darf direkt und ungebremst auf die Mietparteien umgelegt werden. Ein Fachmann kann Sie allerdings schnell und ohne viel Aufwand in dieser Hinsicht beraten.

Eine Modernisierung kostet in der Regel mehr Geld

Natürlich ist eine Modernisierung in vielen Fällen teurer als eine Reparatur oder eine einfache Renovierung. Allerdings amortisiert sich der Betrag in vielen Fällen durch eine Verbesserung der laufenden Kosten, beispielsweise bei einer oben genannten Heizanlage. Die so entstehenden Mehrkosten lassen sich jedoch deutlich leichter von einer Bank finanzieren, wenn bei einem solchen Projekt der Wert des Hauses sich nachhaltig verbessert. Schließlich sorgt eine solche Investition für eine finanzielle Verbesserung des Kunden und kommt somit auch der Bank zu Gute. Darüber hinaus steigert sich der Wert des Hauses so, dass es als Absicherung für einen Kredit noch einfacher in Frage kommt. Hier kann ein klärendes Gespräch mit dem Bankberater bereits helfen. Doch auch hier sollten Sie sich vorbereiten.

Schneller und effektiver zu einem Kredit für die Modernisierung

Um eine Modernisierung erklären zu können und den dafür notwendigen Kredit zu erhalten, sollten Sie zunächst einmal die entsprechenden Maßnahmen mit Preisen versehen können. Holen Sie sich die entsprechenden Kostenvoranschläge und lassen Sie bei manchen Modernisierungen die dadurch entstehenden Einsparungen berechnen. Mit diesen Fakten und Daten in der Hand können Sie Ihren Bankberater deutlich leichter von einer Modernisierung überzeugen. Somit wird der entsprechende Kredit in der Regel einfacher bewilligt. Manche Modernisierungen können problemlos gefördert werden. Informieren Sie sich bei Ihrer Gemeinde oder Ihrer Stadtverwaltung. So werden beispielsweise Wärmedämmungen und andere, energetische Modernisierungen oftmals mit einem vergünstigten Kredit der KfW direkt gefördert. Dies erleichtert die Suche nach einer passenden Kapitalisierung ungemein.

Sie sehen, dass eine Modernisierung der Immobilie viele Vorteile bietet, die durch eine Renovierung nicht erreicht werden können. Machen Sie sich frühzeitig Gedanken über Ihre Optionen und Möglichkeiten und profitieren Sie von den vielfältigen Möglichkeiten.

Die beliebtesten Heizsysteme im Überblick
Förderprojekte der KfW nutzen